EN

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /home/st2246/public_html/burg100/wp-content/themes/BURG100 Theme v1.2/single-fashionline.php on line 31
 
Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /home/st2246/public_html/burg100/wp-content/themes/BURG100 Theme v1.2/single-fashionline.php on line 48

Tücher

Alle Tücher bestehen aus einer Seiden-Baumwollmischung und wurden in hochwertigem Inkjet-Druckverfahren bedruckt.

    Zu den einzelnen Motiven:

  • Nr. 1: Lea Schweinfurths Motiv der gespiegelten 100 für das Jubiläum der BURG ist zeitgeistig geradeaus gedacht. Die von Veronika Raupach gewählte nuanciert Farbigkeit bringt Untöne zum Leuchten − eine Verneigung vor der Burg und den hier traditionell verwurzelten Grundlagen guten Designs.
  • Nr. 2: Eine Lichtstudie von Hühnereiern. Der Fotograf dieses Motivs, Hans Finsler − ein Vertreter der Neuen Sachlichkeit in der Fotografie − lehrte von 1922 bis 1932 an der BURG. Julia Kleeblatt verfremdete diesen Klassiker der modernen Fotografie und verband Finslers Motiv mit seitlich angeordneten Bändern. In diesen Bändern übermittelt die von Herbert Post an der BURG entwickelte Post-Antiqua eine versteckte Botschaft.
  • Nr. 3: „Einmal BURG-Logo zeichnen  bitte!“ Marie Faust besuchte sämtliche Studiengänge der Fachbereiche Kunst und Design, die Verwaltung und Werkstätten, traf insgesamt hundert Studierende und Lehrende und bat darum, das BURG-Logo ad hoc aus dem Gedächtnis heraus zu skizzieren − eine ironische Momentaufnahme.
  • Nr. 4: Anlässlich des Jubiläums der Kunsthochschule nahm Veronika Raupach für ihr Tuchmotiv das BURG-Logo und die Ziffer „100“ auseinander.
  • Nr. 5: Anna Bungenberg verwendete für ihr Tuchmotiv einen Grundriss der Villa des Campus Design, die Skizze eines kleinen Dachfensters des Speichers des  Campus Kunst und das BURG-Signet.
  • Nr. 6: Gabor Zsokas und Aurelia Beckers Motiv ist inspiriert von der Kunsthochschule als Ort der Träume. Ein Gewächshaus der Kreativität, schillernd und schön, ein temporärer Schutzraum − irgendwie auch ein bisschen Seifenblase.

Preis 69 €

Erhältlich im Burg-Shop “MADE IN BURG”.
Kontakt: mail@burg-shop-halle.de

Design: Veronika Raupach
Motive von Veronika Raupach, Aurelia Becker, Anna Bungenberg, Marie Faust, Julia Kleeblatt, Lea Schweinfurth, Gabor Zsoka
Konfektion: Kristina Sonnenberg, Maren Stemmler


Bild 1 von 11:
Tuch Nr. 1. Foto: Marco Warmuth


Bild 2 von 11:
Tuch Nr. 2. Foto: Marco Warmuth


Bild 3 von 11:
Tuch Nr. 3 Beige. Foto: Marco Warmuth


Bild 4 von 11:
Tuch Nr. 4 Blau. Foto: Marco Warmuth


Bild 5 von 11:
Tuch Nr. 4 Blau. Foto: Marco Warmuth


Bild 6 von 11:
Tuch Nr. 4 Grün. Foto: Christoph Kohlmann


Bild 7 von 11:
Tuch Nr. 5 Blau. Foto: Marco Warmuth


Bild 8 von 11:
Tuch Nr. 5 Blau. Foto: Christoph Kohlmann


Bild 9 von 11:
Tuch Nr. 5 Beige. Foto: Christoph Kohlmann


Bild 10 von 11:
Tuch Nr. 6 Türkis. Foto: Marco Warmuth


Bild 11 von 11:
Tuch Nr. 6 Türkis. Foto: Christoph Kohlmann